Logo Leibniz Universität Hannover
Logo: Fachsprachenzentrum/Leibniz Universität Hannover
Logo Leibniz Universität Hannover
Logo: Fachsprachenzentrum/Leibniz Universität Hannover
  • Zielgruppen
  • Suche
 

Links und Weiteres:

Deutsch-französische Beziehungen

Seit dem Elysee-Vertrag von 1963 spielt das Deutsch-Französische Jugendwerk (DFJW) in den Beziehungen der beiden Länder eine wichtige Rolle.  Mit Hauptsitz in Paris und einer Stelle in Berlin unterstützt das DFJW in Form verschiedener Projekte den Austausch mit dem Partner, organisiert und subventioniert große und kleine Unternehmungen und Veranstaltungen.

 Der deutsch-französische Stammtisch richtet sich an alle, die in Hannover französisch sprechen, sich auf ein Studium oder Praktikum im Ausland vorbereiten, selbst aus Frankreich kommen oder lediglich ihre Beziehungen zum Nachbarland pflegen möchten.

Die Internationale Organisation der Frankophonie (OIF) ist ein Zusammenschluss einer großen Anzahl an Ländern mit der Gemeinsamkeit des Interesses an der französischen Sprache, kultureller Verbreitung, Unterstützung des Friedens, der Demokratie und der Menschenrechte sowie der Bildung.

 Der öffentlich-rechtliche Rundfunkveranstalter ARTE mit Sitz in Straßburg bietet unter deutsch-französischer Kooperation viele Projekte und Sendungen, die sich einer vielfältigen Palette an Themen widmen. Schwerpunkte hierbei sind Kulturvermittlung, Europa und die Informationsdarstellung aus unterschiedlichen Perspektiven.

Die französische Seite Hannovers umfasst verschiedene hannoversche Einrichtungen, Veranstaltungen und Partner. 

Projekte des FSZ

Durch den Austausch mit der Partneruniversität entstanden, kann auf dem Blog des Projekts KLeFF (Kollaboratives Lernen für Französisch als Fremdsprache) nachverfolgt werden, welche Erfahrungen frühere Teilnehmer hatten und wie eine deutsch-französische Seminarwoche aussehen kann. Eine Wiederholung des Austauschs findet für Interessierte jedes Jahr im Frühjahr statt und beinhaltet ebenfalls das Erlangen einer Anzahl an ECTS-Punkten.   

Seit 2013 findet eine Kooperation des Fachbereichs Französisch mit der Universität in Rouen statt, im Zuge dessen deutsche Studierende ebenfalls die Möglichkeit haben, für eine Woche die Partnerstadt zu erkunden und sich am fachlichen Austausch zu beteiligen.

Auch mit der Universität Straßburg steht der Fachbereich Französisch in Kooperation.

Wörterbücher online:

Sprachtests und Prüfungen (DELF/DALF)

In Zusammenarbeit mit der Zentralen Stelle für Fremdsprachen der Fachhochschule Hannover können Studierende der Universität Hannover die DELF/DALF-Prüfungen (mit Ausnahme von C2) ablegen. Das sind die einzigen vom französischen Bildungsministerium offiziell anerkannten Diplome für Französisch als Fremdsprache mit internationalem Wert. Sie bescheinigen die französischen Sprachkompetenzen in Wort und Schrift.

Ein erster Einstufungstest zur Selbstkontrolle steht für jeden auf der folgenden Seite bereit:

Für die Tests zum Erlangen der DELF/DALF-Zertifikate können Sie im Folgenden beispielhafte Exemplare und vorbereitende Übungen finden: