Logo Leibniz Universität Hannover
Logo: Fachsprachenzentrum/Leibniz Universität Hannover
Logo Leibniz Universität Hannover
Logo: Fachsprachenzentrum/Leibniz Universität Hannover
  • Zielgruppen
  • Suche
 

Wissenschaftliches Schreiben mit Kod.ING

"Modellhaftes" Schreiben in den Ingenieurwissenschaften mit dem Recherche-Tool koding.fsz.uni-hannover.de

Ohne Kod.ING:

„Dieses Kapitel befasst sich die Theorie, für das Verständnis der gesamt Arbeit.“

„Figure 1 proves how different datasets can be linked together.” 

Mit Kod.ING:

„In diesem Kapitel wird auf die Theorie eingegangen, die zum Verständnis dieser Arbeit notwendig ist.“

„Figure 1 depicts how different datasets can be linked together.” 

 

Schreiben an der Uni in den Ingenieurwissenschaften in der Fremdsprache Deutsch und/oder Englisch:

Eine Herausforderung! A challenge!

Mit Kod.ING wird ein Werkzeug zur Verfügung gestellt, das Studierenden, Doktoranden und auch wissenschaftlichen Mitarbeiter*innen der Leibniz Universität Hannover (LUH) der drei Fakultäten Bauingenieurwesen und Geodäsie, Elektrotechnik und Informatik sowie Maschinenbau die Möglichkeit bietet, mit bestimmten Suchfunktionen fachwissenschaftssprachliche Schreibmuster, die „Sprache zum Fach“ also, zu generieren. Dabei wird auf eine – ständig wachsende – Sammlung von Dissertationen auf Deutsch und Englisch zugegriffen. Seinen Ursprung hat die Entwicklung von Kod.ING am Fachsprachenzentrum (FSZ), wo das  fünfköpfige „Team Internationales Schreiben/interWRITE“ beim wisssenschaftlichen Schreibprozess berät. Tauchen Sie mit Kod.ING ein in die Sprache der Ingenieurwissenschaften. 

Bei Fragen oder Anregungen zu dem Tool nehmen Sie bitte Kontakt auf mit:

 

Dr. Sigrun Schroth-Wiechert

Team Internationales Schreiben (TIS)/interWRITE 

www.fsz.uni-hannover.de/tis

schroth-wiechert@fsz.uni-hannover.de

Welfengarten 1

D-30167 Hannover

II. Etage, Raum h 218

Phone: 0049 / (0)511 / 762-5717