Logo Leibniz Universität Hannover
Logo: Fachsprachenzentrum/Leibniz Universität Hannover
Logo Leibniz Universität Hannover
Logo: Fachsprachenzentrum/Leibniz Universität Hannover
  • Zielgruppen
  • Suche
 

Sprachprüfungen Deutsch als Fremdsprache

Die „Deutsche Sprachprüfung für den Hochschulzugang ausländischer Studienbewerber und –bewerberinnen“ (DSH) ist neben dem TestDaF und der Feststellungsprüfung Deutsch der Studienkollegs ein wichtiger Nachweis über deutsche Sprachkenntnisse. Er wird benötigt, um als ausländischer Studienbewerber bzw. ausländische Studienbewerberin ein längerfristiges Studium an einer deutschen Hochschule aufzunehmen.

Mit etwa 1500 bis 1700 DSH-TeilnehmerInnen pro Jahr sind wir deutschlandweit das wohl größte registrierte Testzentrum für diesen wichtigen Sprachnachweis (Registrierungsnummer: 114-01/15). Unser Bestreben nach gleichbleibenden und transparenten Qualitätsstandards setzt Maßstäbe in der DSH-Prüfungslandschaft.

Wir führen die DSH an fünf Terminen im Jahr durch, zu denen wir in der Regel etwa 330 ausländische Studieninteressierte zulassen können. Eine Bescheinigung über ausreichende Deutschkenntnisse oder eine Zulassung zu einem Fachstudium an der LUH oder einer anderen deutschen Hochschule benötigen Sie nicht, um an der DSH in Hannover teilnehmen zu dürfen. Aber natürlich empfehlen wir Ihnen, mindestens 800 Stunden Intensivunterricht auf Deutsch absolviert zu haben, um die DSH erfolgreich ablegen zu können. Nähere Informationen zur DSH am Fachsprachenzentrum sowie alle Termine und Teilnahmebedingungen finden Sie auf unserer Website: DSH am Fachsprachenzentrum.